Zurück zur Startseite

Unsere Spitzenkandidat_innen zur Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht & Dietmar Bartsch

Neues aus dem Neckartal

Sahra Wagenknecht

Hannoverscher Parteitag: Rede von Sahra Wagenknecht

Heike Hänsel

Heike Hänsel: Bundeswehr Abzug aus Afghanistan – Frieden statt NATO

Spenden an DIE LINKE

Sie wollen DIE LINKE mit einer Spende unterstützen?

Spenden Sie an:

DIE LINKE KV Tübingen, VR Bank Tübingen eG, IBAN: DE 52 6406 1854 0060 3670 08, BIC: GENODES1STW

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

So erreichen Sie uns:
Tel: 07071/208811
info@die-linke-tuebingen.de

Telefonzeiten:

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Dienstag bis Donnerstag: 14:00 bis 16:00 Uhr

Alles zu unserer Arbeit im Tübinger Gemeinderat und Kreistag

finden Sie unter www.tuebinger-linke.de

['solid].SDS Tübingen

Hartz IV-Beratung

DIE LINKE. BaWü on Facebook

DIE LINKE Baden-Württemberg

Mitmachen & Mitglied werden!

14,5% in Tübingen! 9,5% im Wahlkreis Tübingen-Hechingen

Wir freuen uns über das beste Ergebnis, das wir in Tübingen je hatten! Das vorläufige Endergebnis für die Stadt Tübingen: DIE LINKE 14,5% (+5,7), 7.667 Stimmen (+3.256). Am besten haben wir im Französischen Viertel abgeschnitten: 28,0% (+10,2), am Sternplatz (26,4%, +15,2) und im Wennfelder Garten (25,8%, +9,7) sind wir stärkste Partei.

www.tuebingen.de/wahl/html/bt17zs.html

 

Im Wahlkreis Tübingen haben wir 9,5% (+2,9)

wahlen11.rz-kiru.de/08416000W/BTW2017KL2.html

Sahra Wagenknecht begeistert Tausende in Tübingen

Tausende kamen gestern zu unserer Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht zur größten Wahlkampfveranstaltung, die wir je hatten und die Tübingen in diesem Wahlkampf bisher gesehen hat. Die Schätzungen gehen von über 2.000 bis 2.500 (Ordnungsamt) bis 4.000 (Veranstaltungstechniker). Fakt ist: es waren so viele Menschen da, das es einfach unmöglich war, sie alle zu zählen!

Matinee: Gerechter Handel statt Freihandel

Heike Hänsel, MdB DIE LINKE, lädt ein:

Matinee „Gerechter Handel statt Freihandel – STOPP CETA, TTIP, TISA, JEFTA, EPAs…“

Mit einem „Fairem Frühstück“ anlässlich der Fairen Woche vom 15.-29. September 2017.

Sonntag, 17. September 2017, 12 Uhr, Wahlkreisbüro DIE LINKE, Pfleghofstr. 8 (neben Alnatura), Tübingen

Die zerstörerische Freihandelspolitik der Europäischen Union spielt im Wahlkampf keine Rolle, obwohl gerade diese eine zentrale Fluchtursache in den Ländern des Südens ist und dringend verändert werden muss. Was heißt gerechter Handel? Hunderttausende sind gegen CETA und TTIP auf die Straße gegangen, wie geht es mit diesen Abkommen weiter? Welche Alternativen gibt es? Über diese Fragen und noch mehr spricht die Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel, entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Dazu gibt es ein Frühstück mit Produkten aus Fairem Handel.

Unsere Bundestagskandidatin im Wahlkreis Tübingen: Heike Hänsel

Heike Hänsel ist Bundestagsabgeordnete, geboren 1966. Sie kandidiert für die LINKE im Wahlkreis Tübingen-Hechingen und auf Landeslistenplatz 2.

Schon lange bin ich in der Friedensbewegung aktiv und arbeite nun im Parlament für eine aktive Friedens- und Entwicklungspolitik. Ich engagiere mich für gerechten Handel statt Freihandel und für ein solidarisches Europa der Menschen statt der Banken und Konzerne. In Baden-Württemberg liegen mir bezahlbare Mieten am Herzen. Rüstungsschmieden wie Heckler&Koch auf zivile Produktion umstellen, US-AFRICOM und US-EUCOM schließen. Ich unterstütze Gewerkschaften für Gute Arbeit und Erwerbslosen-Initiativen gegen Hartz-IV-Schikanen.

Mit Ihrer Stimme möchte ich mich weiterhin einsetzen für soziale Gerechtigkeit statt Agenda 2010, für Friedenspolitik statt Auslandseinsätze der Bundeswehr, für Inklusion, Demokratisierung und Mitbestimmung statt Politik von oben!

Engagement & Mitgliedschaften: attac, DFG-VK, Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen, Gesellschaft Kultur des Friedens, pax christi, VVN-BdA, ver.di

So erreichen Sie mich: Tel. 07071-208811 Mail facebook twitter heike-haensel.de

Termine
24. September 2017 Termin, KV Tübingen, MdB Heike Hänsel

Ich wähle DIE LINKE Wahlparty

Die Wahlparty der LINKEN findet am Sonntag, ab 17:30 Uhr, im Restaurant Riva beim Sportplatz des... mehr

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
21. September 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Gabriel muss deutschen Boykott des Atomwaffenverbots beenden

„Die Bundesregierung hat am heutigen UN-Weltfriedenstag die einmalige Chance, ihren Boykott des internationalen Vertrags zum Verbot von Nuklearwaffen, der bereits von mehr als 50 Staaten unterzeichnet worden ist, aufzugeben und... mehr

 
13. September 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Heike Hänsel fordert verbindliche Volksentscheide

Anlässlich der heutigen Aktion und des Wahlpodiums von Mehr Demokratie e.V. erklärt die Tübinger Bundestagsabgeordnete und Bundestagskandidatin Heike Hänsel: „Gerade beim Thema Freihandelspolitik, CETA und TTIP haben wir doch... mehr

 
12. September 2017 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Aktiv für mehr Personal

Das Handwerk braucht starke Berufsschulen. Der Landkreis macht als Schulträger für vier berufliche Schulen seine Hausaufgaben, das Land nicht. Zum Schuljahrsbeginn mahnt der baden-württembergische Handwerkstag, dass das... mehr

 
11. September 2017 Presseecho, MdB Heike Hänsel

Für Heike Hänsel darf es kein „Weiter so“ geben

Sei es in Sachen Gesundheit, Pflege, Wohnraum oder ­Altersarmut: „Die regierenden Parteien im Land haben die großen Zukunftsfragen verschleppt“, sagt Heike Hänsel. Da könne und dürfe es kein „Weiter so“ geben. Weil die Menschen... mehr

 
11. September 2017 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

CDU-Politik gefährdet Mittelstand

Niedlich, wie sich Stuttgarts CDU-Fraktionsvorsitzender Reinhart in Ergenzingen als Retter des Mittelstands und der Gäubahn aufspielt. Seit 1996 ignoriert die CDU den Staatsvertrag mit der Schweiz zum zweigleisigen Ausbau der... mehr

 
10. September 2017 Presseecho, MdB Heike Hänsel

Notbremse ziehen für gerechten Handel

Für gerechte Handelsstrukturen und für ein Verbot der „kriminellen“ Nahrungsmittelspekulation hat sich die Tübinger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke, Heike Hänsel, am Samstag am... mehr

 
6. September 2017 Aktiv vor Ort, Position, KV Tübingen

Ticketfreier Schülerverkehr

Soziale Gerechtigkeit steht jetzt im Wahlkampf bei vielen Parteien auf der Agenda. Es ist auch ein wichtiges Thema auf kommunaler Ebene. Dazu gehört der Zugang zur Gesundheitsversorgung ebenso wie das Thema bezahlbarer Wohnraum,... mehr

 
1. September 2017 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Rheintalbahn-Chaos

Kürzlich forderten die Bürger für Ergenzingen (BfE) den schnelleren Ausbau der Gäubahn und eine bessere Zuganbindung mit Stuttgart durch den VVS. Für H. Beser und R. Baur (beide CDU) war das „populistisches Daherreden“. Seit... mehr

 
1. September 2017 Presseecho, MdB Heike Hänsel

Politikwechsel ist dringend notwendig

In ihrem Wahlkreis will sich Hänsel für eine Verbesserung von Gesundheit und Pflege einsetzen, um die Pflegeberufe für junge Leute wieder attraktiv zu machen. Außerdem sei es wichtig, dass alle Haushalte Zugang zu schnellem... mehr

 
22. August 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Neuordnung der Afghanistan-Strategie bringt keine politische Lösung

„Wenn US-Präsident Donald Trump nun mit Blick auf Afghanistan verkündet, kein fremdes Land nach dem US-Modell verändern zu wollen, gleichzeitig aber die Einsatzbefugnisse erweitern will, dann muss das für die Menschen vor Ort wie... mehr

 
21. August 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Politische Lösung des Koreakonfliktes statt Säbelrasseln

„Die Militärmanöver sind eine weitere Provokation von US-Präsident Trump im Nordkorea-Konflikt. Angesichts der bereits äußerst angespannten Lage sind diese Manöver brandgefährlich“, kritisiert Heike Hänsel, stellvertretende... mehr

 
17. August 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Flucht von verurteiltem Arzt der Sektensiedlung Colonia Dignidad verhindern

„Nach der Anerkennung der rechtsstaatlichen Urteile gegen Hartmut Hopp, den ehemaligen Arzt der deutschen Sektensiedlung Colonia Dignidad in Chile, durch das Landgericht Krefeld müssen die zuständigen Justizbehörden in... mehr

 
Christoph Butterwegge: Reichtum umverteilen

Im Audimax der Uni Tübingen folgten 250 Menschen Christoph Butterwegge, der über Reichtum in Deutschland auf Einladung des Bündnisses Reichtum umverteilen - ein gerechtes Land für alle sprach. Artikel im Schwäbischen Tagblatt

Linkes Sommerfest

Bernd Riexinger, Parteivorsitzender der LINKEN spricht vor circa 80 Gästen beim Sommerfest der Linken in Rottenburg-Bieringen

Voller Saal beim Neujahrsempfang mit Dietmar Bartsch

Knapp 200 Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus Parteien, Gewerkschaften und Sozialverbänden, spendeten Dietmar Bartsch im voll besetzten Saal der Aula Uhlandstraße viel Applaus.

Aktuelles aus dem Landesverband
18. September 2017 Landespolitik, Pressemitteilung

Angriff auf die Arbeitszeiten durch den Dehoga – Ministerpräsident Kretschmann hat seine Unterstützung zugesagt

Es ist nicht der Zeilenfüller für das berühmte mediale Sommerloch. Noch immer betrachtet der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns und vor allem die damit verbundene Pflicht zur... mehr

 
13. September 2017 Meldung, KV Tübingen, MdB Heike Hänsel

Sahra Wagenknecht begeistert Tausende in Tübingen

Tausende kamen gestern zur Wahlkampfveranstaltung mit Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht und Fraktionsvize Heike Hänsel zur größten Wahlkampfveranstaltung, die DIE LINKE in Tübingen je hatte und die Tübingen in diesem Wahlkampf... mehr

 
10. September 2017 Pressemitteilung, Landesverband, Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch in BaWü

Die LINKE-Spitzenkandidat_innen Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sind im September in mehreren Städten auf Wahlkampftour in Baden-Württemberg:

Sahra Wagenknecht

SchwetzingenDienstag, 12.9., 14:00 Uhr, Kleine Planken,... mehr

 
5. September 2017 Pressemitteilung, Bundestagswahl 2017

DIE LINKE. fordert den Stopp von Waffenexporten

DIE LINKE. Baden-Württemberg ruft auf zu einer Kundgebung am Donnerstag, 7. September um 12:30 Uhr in Oberndorf a.M. (Ecke Hauptstr./Kirchtorstr.) zum Thema „Abrüsten -  Waffenfabriken auf zivile Produktion umstellen und... mehr

 
30. August 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzender Bernd Riexinger

"Weiter so" bleibt die Leitlinie der Bundeskanzlerin

Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, erklärt:

Das Land steht vor großen Herausforderungen, von der verfestigten Armut und Langzeitarbeitslosigkeit, den Rekordsozialausgaben trotz Wirtschaftsboom, dem... mehr

 
25. August 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

DIE LINKE. Baden-Württemberg kritisiert Indymedia-Verbot

Der Freiburger Landessprecher der Partei DIE LINKE. Baden-Württemberg Dirk Spöri kritisiert das Verbot von "linksunten.indymedia" und die heutigen Hausdurchsuchungen in der Stadt Freiburg:

"Während das NSU-Terrornetzwerk unter... mehr

 
Spenden für DIE LINKE!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Darauf sind wir stolz und deshalb brauchen wir brauchen private Spenden!

IBAN: DE 52 6406 1854 0060 3670 08

BIC: GENODES1STW

Bitte Name und Postadresse angeben, dann kann nach Ablauf des Kalenderjahres für das Finanzamt eine Bescheinigung ausgestellt werden.